Sie sind nicht angemeldet.

Information für Besucher


Liebe Besucher,

danke für das Interesse an der Tierschutzarbeit des Hamsterhilfe NRW e.V..

Entgegen vielen anderen Tierschutzorganisationen haben wir keine Homepage im klassischen Sinne sondern ein Forum, in dem wir über unsere Arbeit informieren, unsere Vermittlungshamster sowie Patenhamster vorstellen und die Möglichkeit geben, Fragen "Rund um Hamster" zu stellen.

Viel Spaß und wenn noch Fragen geblieben sind, dann freuen wir uns über eine Mail. Dafür steht das Kontaktformular zur Verfügung.

euer Hamsterhilfe NRW e.V.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hamsterhilfe NRW. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ManuJasmin

Jasmin's Kletterturm

  • »ManuJasmin« ist weiblich
  • »ManuJasmin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 25. Februar 2012

Vorname: Manuela

Wohnort: Frankfurt am Main

Mittelhamster: Jasmin

Danksagungen: 27 / 80

  • Nachricht senden

Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied

1

Samstag, 17. März 2012, 17:36

Hanfmatte okay?

Hallo,
ich habe auf den rechten abgetrennten Bereich des Hamsterheims unter das Laufrad eine Hanfmatte gelegt, weil ich dachte, dass es dann vielleicht stabiler steht.
Aber so wie es aussieht mag meine kleine lieber die Hanfmatte auseinander nehmen. Ist das in Ordnung oder muss ich mir da Gedanken machen, dass sie das frisst oder sich sonst wie verletzt?
Liebe Grüße,
Manu

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ManuJasmin« (17. März 2012, 17:42)


mamster 2

Moderatorin & Hamsterpatin

  • »mamster 2« ist weiblich

Beiträge: 5 776

Registrierungsdatum: 27. Februar 2009

Vorname: Regina

Wohnort: Ruhrpott

Zwerghamster: keine

Mittelhamster: Debbie und Griffin

Hamster a.d. Hamsterhilfe NRW: Debbie und Griffin / Alle meine Sternenhamsterchen im Herzen

Danksagungen: 948 / 95

  • Nachricht senden

Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied Seit über 66 Monaten Mitglied

2

Samstag, 17. März 2012, 18:04

:D Das ist vollkommen in Ordnung, vermutlich zupft sie sich die Hanfmatte und schleppt es ins Nest als Nistmaterial, lass sie nur machen. Schaue nur das das Laufrad bei dem wildem Gerupfe nicht kippen kann.

Grüße Regina
Liebe Grüße Regina :hamster:

Yannick

Hamsterbaby

  • »Yannick« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2011

Vorname: Yannick

Wohnort: Essen

Zwerghamster: Minime, Knoppers, Nate

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

3

Montag, 19. März 2012, 14:21

Ich würde mir auch keine Gedanken machen.
Unser Auslauf ist komplett mit Hanfmatten ausgelegt und die Kleinen zerrupfen sie von Herzen gerne und nehmen sie dann in all die unterschiedlichen Häuschen mit und polstern sie damit aus.
Die Tanzcommunity:
www.TanzTalente.de

sebo

Hamsterfan & -pate

  • »sebo« ist männlich

Beiträge: 558

Registrierungsdatum: 22. Februar 2012

Vorname: Sebastian

Zwerghamster: Hybrid Jokab

Mittelhamster: Emily (?-16.02.2012), Teddyhamster Sheldon (?-16.04.13), Teddydame Klärchen (01.12.11-21.07.13)

Hamster a.d. Hamsterhilfe NRW: Klärchen, Jokab

Danksagungen: 120 / 143

  • Nachricht senden

Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied

4

Mittwoch, 21. März 2012, 15:39

Mein Hamster hat ihr Haus gegen eine Hanfmatte eingetauscht- sie hat einfach die Fasern rausgezogen sich so einen Plüschball gebaut :P Hatte die Matte auch unter meinem Laufrad, jetzt muss ich ab und zu schauen, dass das Laufrad noch läuft, wenn das Nest zu groß wird :P

Einen Tipp, den ich bekommen habe: Wenn du ein Wodent Wheel hast, dann nimm eine Holzplatte, die etwas größer ist als der Fuß des WW, setz das WW drauf und setz Holzdübel in Viererformationen um den Fuß. Also an jeder Geraden. Das klebst du dann mit Holzkleber (schau, dass der für Hamster geeignet ist! Also z.B. ohne Lösemittel!) fest und hast so einen Super Standfuß, der es dem Hamster fast unmöglich macht, das Rad umzuwerfen ;)

ManuJasmin

Jasmin's Kletterturm

  • »ManuJasmin« ist weiblich
  • »ManuJasmin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 25. Februar 2012

Vorname: Manuela

Wohnort: Frankfurt am Main

Mittelhamster: Jasmin

Danksagungen: 27 / 80

  • Nachricht senden

Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied

5

Mittwoch, 21. März 2012, 15:44

Hallo Sebo,
was dein Hamster da gemacht hat, hört sich ja interessant an. 8o Hast du mal ein Foto?

Habe das große Holzrad von Karlie (vergesse diesen Namen dauernd!).
Liebe Grüße,
Manu

sebo

Hamsterfan & -pate

  • »sebo« ist männlich

Beiträge: 558

Registrierungsdatum: 22. Februar 2012

Vorname: Sebastian

Zwerghamster: Hybrid Jokab

Mittelhamster: Emily (?-16.02.2012), Teddyhamster Sheldon (?-16.04.13), Teddydame Klärchen (01.12.11-21.07.13)

Hamster a.d. Hamsterhilfe NRW: Klärchen, Jokab

Danksagungen: 120 / 143

  • Nachricht senden

Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied

6

Mittwoch, 21. März 2012, 21:15

Ach, du hast das Bogie Wheel? Dann ist der Laufradständer für dich leider ungeeignet- der bräuchte die Stahlfüße des Wodent Wheels ^^ Das Bogie Wheel steht meiner Erfahrung nach um einiges stabiler als ein Wodent Wheel... Wobei ich nicht weiß, ob das nicht auch umkippen kann, wenn der Hamster da wie wild an der Hanfmatte zerrt ?( Sollte das passieren, kannst du ja einfach eine kleine Ebene bauen, auf der du das Rad platzierst ;) Ich versuche mal nachher ein Foto zu machen- momentan ist das Rad in Benutzung und ich komme nicht dran ^^

Hast du das Bogie Wheel in "Original" oder hast du das verändert? Ich habe mir jetzt auch wieder ein Bogie Wheel gekauft- ist einfach sehr laufruhig und schön groß- aber für die kleinen Hamsterfüße sind die Sprossen zu groß und in falschem Abstand angeordnet. Das kann zu wunden Füßen führen! Also am besten Korkplatten dazwischen kleben oder die Sprossen herauslösen und dann die komplette Fläche mit Kork abdecken! Da gibt es hier auch einen Thread zu... Auch nur so als Tipp ^^

ManuJasmin

Jasmin's Kletterturm

  • »ManuJasmin« ist weiblich
  • »ManuJasmin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 25. Februar 2012

Vorname: Manuela

Wohnort: Frankfurt am Main

Mittelhamster: Jasmin

Danksagungen: 27 / 80

  • Nachricht senden

Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied

7

Mittwoch, 21. März 2012, 22:16

Huhu Sebo,
noch habe ich das "Original", aber Korkmatten und Leim sind schon gekauft, morgen kümmere ich mich darum. :-D Bin morgen bei meinen Eltern und meine Mutter ist eine Basteltante, ich habe hingegen zwei linke Hände.
Meine Kleine läuft eh nicht so viel im Rad. Vielleicht liegt es ja auch an den Noppen. Das sehe ich ja dann.
Nur, wie lange sollte der Leim trocknen? Ich kann ihr doch ihr Rad nicht vorenthalten eine Nacht, selbst wenn sie kaum darin läuft, aber wenn sie wollen sollte, sollte es auch da sein, finde ich.... :snief:
Liebe Grüße,
Manu

sebo

Hamsterfan & -pate

  • »sebo« ist männlich

Beiträge: 558

Registrierungsdatum: 22. Februar 2012

Vorname: Sebastian

Zwerghamster: Hybrid Jokab

Mittelhamster: Emily (?-16.02.2012), Teddyhamster Sheldon (?-16.04.13), Teddydame Klärchen (01.12.11-21.07.13)

Hamster a.d. Hamsterhilfe NRW: Klärchen, Jokab

Danksagungen: 120 / 143

  • Nachricht senden

Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied

8

Mittwoch, 21. März 2012, 22:38

Hi ManuJasmin,
das mit dem Leim ist eine gute Frage ?( Wenn da mehrere Stunden dazwischen liegen sollte das ja eigentlich kein Problem sein. Bevor ich meinen Hamster bekommen habe, habe ich die zweite Etage mit Leim (Ponal Classic) gefertigt, die war nach 5-6 Stunden schon super fest... Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest, lässt du das Rad eine Nacht draußen... Aber vielleicht kann sich ja da nochmal jemand melden, der Erfahrung damit hat :D Ich kann dir da nur meine persönliche Meinung sagen, ich weiß nicht, ob die richtig ist ^^ Also ich würde meinem Hamster ihr Rad auch sehr ungerne eine Nacht wegnehmen, da sie insgesamt gut 4 Stunden lang darin läuft :panik:
Die Antwort würde mich also auch mal interessieren ^^

Kuschelfan

Siam Hamsti

  • »Kuschelfan« ist weiblich

Beiträge: 4 098

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

Vorname: Verena

Wohnort: Koeln

Danksagungen: 87 / 13

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

9

Samstag, 24. März 2012, 16:10

Huhu,

auch wenns jetzt schon ein paar Tage her ist:
Ich würde die Hanfmatte nicht ins Laufrad einkleben. Wenn nämlich der Hamster anfängt, die Matte zu zerrupfen, oder drauf zu pieseln, kann man diese nur noch sehr schlecht entfernen, rückstandslos geht es eigentlich gar nicht. Lieber die Matte etwas dicker als die Lauffläche zuschneiden und dann einklemmen, das hält prima.
LG
Verena

ManuJasmin

Jasmin's Kletterturm

  • »ManuJasmin« ist weiblich
  • »ManuJasmin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 25. Februar 2012

Vorname: Manuela

Wohnort: Frankfurt am Main

Mittelhamster: Jasmin

Danksagungen: 27 / 80

  • Nachricht senden

Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied Seit über 30 Monaten Mitglied

10

Samstag, 24. März 2012, 20:18

Hallo Kuschelfan,
ich habe Korkmatten in das Laufrad geklemmt, die Hanfmatte liegt untendrunter. Hatte bedenken, dass das Laufrad sonst vielleicht weg rutscht wenn meine Maus anfängt das Streu auch da weg zu schaffen. :)
Liebe Grüße,
Manu

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 3 526 | Hits gestern: 4 387 | Hits Tagesrekord: 46 806 | Hits gesamt: 5 063 090 | Hits pro Tag: 3 811,3 | Gezählt seit: 9. April 2011, 09:30