17.04.2021 Hamster der Woche: Dauphine – jung gebliebene Seniorin sucht Altersresidenz

Im März kam diese spritzige Hamsterdame aus einem privaten Haushalt zu uns. Nach Angaben der Vorbesitzer ist Dauphine ca. 1,5+ Jahre alt.

Einzig das schon etwas lichte Fell der Zuckerschnute lässt die Bezeichnung „Seniorin“ zu. Denn Dauphine ist wirklich jung geblieben. Sie ist aktiv, schnell und neugierig.

Sie liebt es, zeitig in den Auslauf zu kommen und zeigt sich regelmäßig schon ab 17 Uhr an der Scheibe, um auf sich aufmerksam zu machen. Ab 20 Uhr ist die aktive Omi aber spätestens auf den Beinchen.

Im Auslauf zeigt sie sich unternehmungslustig und sammelt mit Vorliebe Futter ein, welches sie dann zwischendurch gerne in ihrem Gehege ablädt. Hierzu braucht sie natürlich die Unterstützung des neuen Körnergebers. Per Hamstertaxi jettet die Grande Dame dann gerne von A nach B und wieder zurück. Lebenserfahren wie Dauphine ist, wird natürlich das frisch Erbeutete gut mit Hanffasern getarnt. Denn man weiß ja nie…

Als betagte Lady wünscht sie sich natürlich sehr ein Für-immer-Zuhause, bevorzugt mit ausreichend Beschäftigung und viel Kontakt zur Bezugsperson.

Magst du dem niedlichen und sehr lieben Wattewölkchen ein liebevolles Heim schenken?

Informiere dich in Dauphines Steckbrief über die Vermittlungsvoraussetzungen und melde dich bei Fragen und Interesse bei der zuständigen Vermittlungsstelle nise@hamsterhilfe.nrw.de.

____________________________________________________________________________________

Unsere Langzeitinsassin Happy möchte sich auch noch einmal in Erinnerung rufen:

Happy sucht schon so lange nach einem eigenen Körnergeber. Vielleicht klappt es ja doch noch  :love:




10.04.2021 Hamster der Woche: Kripke – möchte endlich das nächste Level erreichen

Kripke ist im Januar aus einem Labor zum Hamsterhilfe NRW e.V. gekommen. Geboren ist der kleine Mann im August 2020 und er findet, dass es nun unglaublich an der Zeit ist, das nächste Level zu erobern.

Kripke liebt das neue Leben nach dem Labor mit den vielen schönen Erlebnissen und den zuvor ungeahnten Köstlichkeiten. Sein Herz hat der junge Mann aber eindeutig an die Erdnuss verloren.

Dem Menschen gegenüber ist er noch vorsichtig und zurückhaltend, aber nicht ängstlich. Alles muss erst einmal auf aktuelle Tagesungefährlichkeit geprüft werden und dann kann es los gehen. So auch mit dem Auslauf, den er so sehr liebt und jedes Mal aufs Neue neugierig erobert. Alles wird ausgiebig gecheckt und auf Monster überprüft. Ist alles im grünen Bereich, kann die Entdeckungsreise losgehen.

Kripke lässt sich ohne Scheu beobachten und nimmt auch gerne mal leckere Körnchen aus der Hand. Natürlich erst nach dem gewohnten Check Up, ist ja klar. Mit Zeit und Geduld kann man bei ihm sicherlich noch sehr viel erreichen.

Außerdem sucht das süße Jüngelchen einen Körnergeber, der am Abend länger wach ist und sich um ihn kümmert. Kripke steht meist gegen 22.30 Uhr auf und freut sich natürlich, wenn er dann noch in den Auslauf darf.

Passt du vielleicht zu Kripke und magst ihm den Zugang in sein neues Level ermöglichen? Dann schaue dir seinen Steckbrief mit den Vermittlungsvoraussetzungen an und melde dich bei seiner Vermittlungsstelle miriam@hamsterhilfe-nrw.de.




03.04.2021 Hamster der Woche: Maggie Mae – Traumhamster sucht Traumzuhause

Die wunderbare Maggie Mae kam aus nicht artgerechter Haltung zum Hamsterhilfe NRW e.V. Die schon ausgewachsene Hamsterine hatte hier ihre Unterkunft auf Zeit dankend angenommen und ließ neugierig und ohne Scheu alles Neue auf sich wirken.

Das bezaubernde Mädel studierte und probierte und genoss die zuvor unbekannten Leckereien und spannenden Einrichtungsgegenstände.

Die hübsche Frühaufsteherin bekommt einfach nicht genug und ist dabei überhaupt nicht randalig. Sie liebt den Auslauf, buddelt für ihr Leben gerne, freut sich über jede Aufmerksamkeit und nimmt einfach alles dankend an. Maggie Mae ist Lebensfreude pur.

Sie mag Körnchen besonders aus den Fingern und lässt sich auch gerne streicheln. Ein absoluter Traumhamster wie aus dem Bilderbuch. Maggie Mae hatte bereits viele Anfragen, aber leider hat es bislang nicht so richtig gepasst. Ihre Vermittlungsvoraussetzungen findet ihr hier in Ihrem Steckbrief.

Seht ihr, die Süße drückt schon feste die Pfoten, damit es ganz bald mit dem eigenen Traumzuhause klappt.

Wer mag diese tolle Zaubermaus bei sich aufnehmen und mit Liebe durch ihr Leben begleiten?

Wenn du das sein möchtest, dann melde dich bitte bei jacky@hamsterhilfe-nrw.de

__________________________________________________________________________________________

Unser süßer Dauergast „Happy“ sucht auch immer noch ein eigenes Zuhause.

Schaut doch auch mal bei ihr vorbei.




20.03.2021 Hamster der Woche – Simsalabim 3 x Roboline

Kürzlich sind bei uns Roborowski Zwerghamster eingezogen. Die drei hübschen Robo-Mädels suchen ab dem 30. März 2021 ein artgerechtes Zuhause.

Die süßen Zwerge stammen aus einem Tierheim und sind bereits ausgewachsen.

Robotypisch flink wuseln die kleinen Flitzeflusen durch die Gehege und bringen ihre Laufräder zum Glühen.

Roborowski Zwerghamster sind reine Beobachtungstiere und nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet. Alle weiteren Voraussetzungen für eine Aufnahme bei dir, findest du auf unserer Homepage unter Vermittlung.

Vermittlungsvoraussetzungen Roborowski Zwerghamster

Wer möchte gerne eine der drei niedlichen Robodamen bei sich aufnehmen und sie bei ihren Aktivitäten im Gehege beobachten oder sich erst einmal über die Kleinen informieren? Dann melde dich doch bei der zuständigen Vermittlungsstelle unter tanja@hamsterhilfe-nrw.de und schaue dir die Steckbriefe von AnnehAnnes und Anni an. Klicke dazu einfach auf einen der Namen und hole dir weitere Informationen.

_________________________________________________________________________________________

Unsere hübsche Langzeitinsassin Happy wartet immer noch auf ihren Körnergeber.

Schaut doch auch mal bei ihr vorbei 🙂 Steckbrief Happy




06.03.2021 Hamster der Woche: Enzo – Alt, aber oho!

Diese Woche stellt sich hier unser charismatischer Senior Enzo vor. 
Enzo kam Mitte Januar mit 11 Leidensgenossen aus einem Tierheim zum Hamsterhilfe NRW e. V. und möchte ein artgerechtes und liebevolles Zuhause finden.

Enzo scheint schon etwas älter zu sein, ist aber hoch motiviert und sehr aktiv. Er liebt sein Laufrad und legt darin ordentliche Strecken zurück. Auch auf den täglichen Auslauf möchte Enzo nie verzichten. Für ihn gibt es einfach nichts Schöneres. Manchmal steht er schon ganz früh am Abend an der Scheibe und wartet auf die Pflegefrau, damit er endlich raus kann.

Ausgesprochen lieb und neugierig ist Enzo ebenfalls. Einfach ein ganz toller Kerl mit guter Laune.

Wer hat Lust auf eine Frohnatur und möchte Enzo ein Eigenheim schenken?

Schau in seinem Steckbrief vorbei, melde dich bei der Vermittlungsstelle und schnapp ihn dir. :)