1

Aufnahme 26.11.2022: Ein Goldiweibchen von Privat

Wir wurden um Aufnahme einer lieben Goldidame gebeten, die aus privaten Gründen

leider nicht behalten werden konnte und für die aber ein schönes Plätzchen gesucht wurde.

Colette ist eine „kleine Wuchtbrumme“ die stolze 221g auf die Waage bringt.

Die Goldidame ist ganz lieb und hat neugierig schon einmal alles erkundet.

Demnächst wird sie dann aus der Pflegestelle in Marl auf Eigenheimsuche gehen.

coletta2.JPG

Zuhause gesucht

BE Creme Weißband Goldhamsterweibchen „Coletta“, ausgewachsen (409/22) in Marl




Aufnahme 21.11.2022: ein älterer Zwerg von Privat

Jimmy wurde bei uns abgegeben, da der Besitzer plötzlich eine Allergie entwickelt hat.

Leider hat Jimmy ein paar Baustellen mitgebracht: er ist definitiv schon älter, etwas knochig und hat an beiden Augen mehrere Gerstenkörner.

Er wird nun behandelt und zeigt sich als ganz liebenswertes Kerlchen, das direkt auf die Hand klettert.

jimmy1.JPG
jimmy2.JPG



Aufnahme 20.11.2022: ein Teddyweibchen von Privat

Calesta kam zu uns, weil ihre Besitzer sich getrennt haben und keiner die Süße in der neuen Lebenssituation behalten konnte.

Sie macht einen ganz neugierigen und aktiven Eindruck.

Beim Gesundheitscheck hat sie schon ordentlich geschimpft, aber das ist ja verständlich, wenn man von Fremden einfach hochgehoben wird.

Zur Entschädigung gab es einen Pinienkern, dann war alles wieder gut und das neue Gehege wurde erkundet.

calesta1.JPG

Zuhause gesucht

Wildfarben Weißband Teddyhamsterweibchen „Calesta“, geb. Ende August 2022 (407/22) in Gelsenkirchen




Aufnahme 17.11.2022: Ein Teddyhamster von Privat

Dieser niedliche Teddymann wurde in unsere Obhut gegeben, weil seine bisherige Körnergeberin bald ein Auslandssemester antritt und Hector natürlich nicht mitkommen kann. Es war ihr sehr wichtig, dass er ein tolles neues Zuhause bekommt.

20221118_Hector_04.JPG

Hector freut sich auf Post und geht aus Köln auf die Suche nach seinem jetzt wirklich Für-Immer-Zuhause.




Aufnahme 15.11.2022: Zwei Goldhamster von Privat

Wir wurden um Aufnahme dieser beiden süßen Goldis gebeten, weil sie nicht mehr in ihrem bisherigen Zuhause bleiben konnten.

Galia

20221116_Galia_01.JPG

Amarillo

20221116_Amarillo_01.JPG

Der kleine Amarillo soll einen Milbenbefall gehabt haben, beide werden bei uns entsprechend behandelt, aber wie so häufig krabbelte hier nach dem Spotten nichts. Vermutlich wurde das arme Tier wieder mal wegen ein paar Staubläusen unnötig gepiesackt. Er war bei der Aufnahme auch extrem gestresst, hat sich aber schon etwas beruhigt. Galia zeigt sich bisher als sehr aktives und neugieriges Ohrentier.

Die beiden gehen aus Köln auf Eigenheimsuche und freuen sich auf Post.

Zuhause gesucht

Silver Grey Goldhamsterweibchen „Galia“, geb. März 2022 (404/22) in Köln-Dellbrück

Chocolate Dominant Spot Polywhite Goldhamstermännchen „Amarillo“, geb. März 2022 (405/22) in Köln-Dellbrück