29.05.2021 Hamster der Woche: Esha – kleiner Wirbelwind sucht ein Zuhause

Die kleine Esha, geboren im Juli 2020, macht sich auf die Suche nach ihrem endgültigen Zuhause. Hier möchte sie auf sich aufmerksam machen und sich bei euch vorstellen. Esha wurde „versehentlich“ als Teil eines verträglichen Pärchens zweier männlicher Hamster von einem Züchter verkauft. Es kam, was kommen musste, aus zwei Hamstern wurden viele Hamster.

So fand die aktive Esha den Weg zum Hamsterhilfe NRW e. V. und freut sich schon auf ihren neuen Körnchengeber.

Esha wird ab einer Gehegegröße von 6000 qcm mit zusätzlichem Auslauf vermittelt. Die Zwergendame ist Auslauf gewohnt und liebt ihn sehr.

Schon ab 20 Uhr wartet sie auf ihr Hamstertaxi um sich dort auszutoben. Esha ist noch nicht handzahm, aber auch nicht schreckhaft.

Hast du Interesse an der kleinen Zwergin? Dann informiere dich hier in ihrem Steckbrief über die Vermittlungsvoraussetzungen wie z. B. geeignetes Futter.

Wenn alles für dich passt, kannst du dich bei ihrer Vermittlungsstelle unter nise@hamsterhilfe-nrw.de melden, um alles Relevante abzustimmen.