05.06.2021 Hamster der Woche: Twinki – aufgewecktes Mädel liebt die Abwechslung

Aus einem privaten Haushalt kam diese hübsche Hamsterdame zu uns. Sie sucht ein abwechslungsreiches und sicheres Heim. Die hübsche Twinki hat es nämlich faustdick hinter den Ohren. Sie ist quirlig und lässt sich immer etwas einfallen, um ihren Lebensbereich zu erweitern. Manchmal versucht sie aus dem Gehege zu klettern und bedient sich dabei ausgeklügelter Ideen. Man sieht ihr förmlich an, wenn sie an neuen Plänen schmiedet.

Die gewitzte Maus ist dabei aber eine ganz liebe Hamsterin. Sie buddelt für ihr Leben gerne und liebt ihre Korkröhren. Dort setzt sie sich gerne hinein und beobachtet ihr Umfeld, während sie die frische Ernte knabbert. Denn Maiskolben abknabbern und Rispen abernten, zählen auch zu ihren Lieblingsbeschäftigungen.

Aufgrund ihres Bewegungsdranges wird Twinki in Gehege ab 6000 qcm vermittelt. Das Gehege sollte wegen ihrer Ausbruchsbereitschaft mit einer Abdeckung versehen sein. Den täglichen Auslauf liebt sie sehr. Auch hier sollte der Hamster in der Anfangszeit beobachtet werden, um eventuelle Schwachstellen, die dem Hamster zum Ausbruch verhelfen, zu erkennen und Abhilfe schaffen zu können.

Gefällt dir dieses vorwitzige Näschen? Dann schaue doch mal in ihrem Steckbrief vorbei. Der Abholort für Twinki ist in Stuhr bei Bremen. Auch einer überregionalen Vermittlung, (z.B. per Mitfahrgelegenheit) steht nichts im Wege.  Hier ! kannst du dich informieren.

Passt alles für dich? Dann setze dich mit der Vermittlungsstelle unter momo@hamsterhilfe-nrw.de in Verbindung.

____________________________________________________________________________________

Unsere Langzeitinsassin Happy freut sich ebenfalls über euren Besuch.