1

03.06.2023 Hamster der Woche: Fiete – süsser Kerl hat drei Wünsche

hamsterderwoche.jpg

Der kleine FIETE kam als noch winzig kleines Baby zu uns in die Hamsterhilfe, denn er zog im Alter von nur 2 Tagen mit seiner Mama und seinen Geschwistern bei uns ein.

Inzwischen ist Fiete erwachsen geworden und sucht immer noch nach seinen Menschen.

fiete3.jpg

Im besten Alter von 3 Monaten weiss Fiete schon ganz genau, was er möchte.

Dazu hat er extra eine Wunschliste geschrieben.

Ein eigenes, liebevolles Für-immer-Zuhause steht da natürlich ganz oben an erster Stelle.

Wer könnte es ihm verdenken, dass er sich danach sehnt, denn auch, wenn es ihm in der Pflegestelle sehr gut gefällt, geht doch nichts über ein Eigenheim und eigene Körnergeber.

fiete1.jpg

Dem Traumzuhause dicht gefolgt an zweiter Stelle stehen Pinienkerne.

Pinienkerne lassen Fietes Herz höher schlagen, dafür zeigt er sich auch gerne dem Menschen gegenüber offen und sehr neugierig.

Da ja bekanntlich Liebe durch den Magen geht, hat man also mit einem Pinienkernchen grosse Chancen, bei Fiete nachhaltig zu punkten.

fiete7.jpg

Fiete steht momentan zwischen 22-23 Uhr auf, es wäre also toll, wenn Du ihm als zukünftiger Körnergeber dann noch Auslauf geben könntest und nicht selber schon um diese Uhrzeit schlafen gehst.

Fiete hätte viel Spass daran, sich nach dem Aufstehen noch austoben zu dürfen, er ist ein sportlicher Typ, der auch sein Laufrad gerne nutzt und zum Glühen bringt. Womit wir bei dem dritten Punkt auf seiner Wunschliste angekommen sind, ein tolles, grosses Laufrad zum Flitzen!

fiete5.jpg

Wenn Du alle drei Punkte auf Fietes Wunschliste wahr werden lassen kannst und ihm dazu noch jeden weiteren Wunsch von den süssen Knopfaugen ablesen möchtest, dann schau schnell in seinem STECKBRIEF vorbei und informiere Dich über seine Vermittlungsbedingungen.

fiete8.jpg

Deine Bewerbung um das hübsche Jüngelchen schick dann bitte an diese Mailadresse: nise@hamsterhilfe-nrw.de .

Fiete ist schon ganz gespannt und freut sich darauf!




Sommerfest im Tierheim Solingen

Wir sind mit unserem Infostand dabei. Wer Lust und Zeit hat vorbeizukommen, wir würden uns freuen.

Sonntag, 04.06.2023 von 11:00- 17:00 Uhr.

Tierheim Solingen

Strohn 3

42659 Solingen




27.05.2023 Hamster der Woche: Elin und Trausti – zwei tolle Damen suchen je ein Heim mit viel Auslauf

Dieses Mal gibt es hier gleich zwei tolle Hamster zu bewundern. Wunderlich ist auch, dass keine der beiden Mädels bislang ein Heim finden konnten. Dabei sind sie so wunderbar und haben ordentlich Hummeln im Popo.

Trausti

Dass gleich beide so außergewöhnlich sind, ist bestimmt kein Zufall. Elin und Trausti sind Mama und Tochter und wünschen sich beide ein eigenes schönes Heim mit vielen Freiheiten und großem Auslauf.

Elin

Mama Elin ist, wie oben schon erwähnt, eine ganz aktive Hamsterin mit Erfahrung. Sie weiß genau, was sie will und das ist in den meisten Fällen entweder Bewegungsfreiheit oder Flachs 🙂

Im Auslauf fühlt sich die hübsche Hamsterin mit ihrem tollen Fuchur-Fell am wohlsten. Darf sie nicht sofort raus, weiß die junge Frau sich sehr wohl zu beschäftigen.

Einhergehend mit architektonischen Meisterleistungen gestaltet sie dann einfach ihren Lebensraum um.

Bewundern könnt ihr ihre Arbeiten HIER in ihrem Steckbrief. Dort sind ihre Werke dokumentiert und zeigen, womit sich Elin sonst noch so gerne beschäftigt.

Langeweile kommt mit ihr definitiv nicht auf. Mit Flachs aber lässt sie sich gerne von dir um den Finger wickeln und hat zum Knuspern dann die Ruhe weg und lässt sich gerne auch mal sachte streicheln.

Elin wohnt in Alfter und freut sich schon jetzt auf deine Anfrage.

Bis bald…… 

:)

_________________________________________________

Töchterchen Trausti steht ihrer Mama in nichts nach und tritt fleißig in ihre Pfotenstapfen. Lebendig und aktiv zeigt sich das süße Mädchen und liebt ebenfalls ihre Zeiten im Auslauf.

Das selbstbewusste Mädel hat ebenso wie die Mama genaue Vorstellungen von ihrem Abend- und Nachtprogramm. Ignoriert man ihren deutlichen Wunsch nach sofortiger Action und öffnet ihr nicht gleich Türen und Tore, so versucht sie eben auf eigene Faust den aktuellen Aufenthaltsort ohne Wartezeiten zu verlassen.

Erwischt man sie bei ihrem Vorhaben, glänzt sie mit einem unübertrefflichen Unschuldsblick. Natürlich ist einem spätestens dann ihr Wunsch Befehl.

Ihren Blicken kann man einfach nicht widerstehen. In jedem Fall sollte das Gehege für Trausti ausbruchssicher sein und eine gute Abdeckung haben.

Auch in Traustis Steckbrief kannst du ihre Blicke und weitere niedliche Momente anschauen und bewundern.

Trausti wohnt in Köln-Dellbrück und sie ist ebenfalls schon ganz gespannt, welcher liebe Körnchengeber sich für sie melden wird.

Baby Trausti

_____________________________________________

Die beiden Damen sind wirklich herzallerliebst und lassen kein Auge trocken. Jede ein Familienmitglied, deren Einzug man nicht bereuen wird.

In den Steckbriefen könnt ihr außer den schönen Fotos und Videos noch viele Informationen über Elin und Trausti und deren Vermittlungsvoraussetzungen finden.

Meldet euch bei Interesse hier:  nise@hamsterhilfe-nrw.de




20.05.2023 Hamster der Woche: Myka – schwarz, schön und noch so schüchtern

Die kleine Myka kam im März dieses Jahres mit ihren drei Geschwistern zur Hamsterhilfe. Wie schon so oft, wurde ein trächtiges Hamstermädchen in einer Zoohandlung gekauft und nach ein paar Tagen war die Überraschung perfekt.

Ihre Geschwister sind bereits alle vermittelt und genießen bereits ihr Leben. Nicht selten bleiben schwarze Hamster aus einem Wurf bis zuletzt übrig und haben es schwerer, ein Herz für sich zu gewinnen.

Hinzu kommt, dass Myka recht zurückhaltend gegenüber den Menschen ist. Da schwinden die Chancen zu einer schnellen Vermittlung weiter. Hamster mit z.B. unbeliebteren Fellfarben oder roten Augen sind aber ebenso liebenswert und haben auch ein schönes Heim, in dem sie umsorgt und geliebt werden, verdient.

Auch wenn Myka aktuell noch schüchtern ist und sich lieber schnell vor dem Menschen versteckt, der sie versorgen möchte, so kann sich dieses Verhalten mit viel Zuwendung und Regelmäßigkeiten im täglichen Umgang recht schnell verflüchtigen.

Myka wünscht sich also einen ruhigeren Körnchengeber, der mit viel Geduld eine feste Bindung zu ihr aufbaut und so das Vertrauen stetig wachsen kann. Bleibt der Versuch nicht erfolglos, wird man am Ende oft besonders reich belohnt.

Wer also der noch jungen Myka die Chance ihres Lebens geben möchte, der schreibt bitte an die zuständige Vermittlungsstelle jacky@hamsterhilfe-nrw.de.

Im Steckbrief des kleinen Glänzefells findet ihr weitere Informationen zu Myka und den Vermittlungsvoraussetzungen.

Myka wohnt in Marl.

_____________________________________________

Unsere Langzeitinsassen dieser Woche:

Arik in Marl

Chantal in Marl

Klickt auf die Namen der Kleinen und erfahrt mehr über Arik und Chantal.




13.05.2023 Hamster der Woche: Yaron – sehnt sich nach den eigenen vier Wänden

hamsterderwoche.jpg

Langzeitinsasse sein, so hatte sich das der kleine YARON nicht vorgestellt, als er am 07.10.22 beim Hamsterhilfe NRW e.V. ankam und Quartier bezog.

Da war er gerade einmal knapp zwei Monate alt und hatte somit beste Chancen auf ein schnelles Eigenheim.

Doch leider kam es anders und er wurde wohl immer übersehen.

yaron.JPG

Nun wartet der charmante Hamstermann im wildfarbenen Pelzmantel aber schon länger als 7 Monate darauf, dass ihn jemand sieht und sich so in ihn verliebt, dass er ihm ein schönes Heim bieten möchte.

Sieben Monate sind eine sehr, sehr lange Zeit in Yarons Hamsterleben.

Doch er gibt die Hoffnung nicht auf und hält am Gedanken fest, dass es jetzt ganz bald auch mal für ihn klappen muss, oder?

yaron0.jpeg

Yaron ist ein ganz lieber Knopf, er ist am Menschen interessiert, sehr neugierig und lässt sich auch sachte anfassen.

Mit viel Zuwendung lässt sich das bestimmt noch weiter ausbauen.

yaron2.jpg

Yaron steht schon zwischen 21 und 22 Uhr auf und mag dann gerne in den Auslauf gehen, dafür kommt er auch direkt angewetzt und springt ins Hamstertaxi.

Im Auslauf ist er auch immer ganz aufgeregt unterwegs, man merkt ihm an, wieviel Spass er dort hat.

yaron3.jpg

Intelligenzspielzeug ist ein Klacks für ihn, er würde sich sicher sehr freuen, wenn sich sein zukünftiger Körnergeber auch öfter mal mit ihm direkt beschäftigt, damit Yaron ordentlich was zu tun hat.

yaron4.jpg

Möchtest Du dem süssen Yaron endlich seinen grössten Wunsch erfüllen und ihm sein lang ersehntes Zuhause geben?
Dann schau doch gleich mal in seinem STECKBRIEF vorbei und informiere Dich über seine Vermittlungsvoraussetzungen.

Die Adoptionsanfrage für Yaron nimmt gerne Kristina unter kiri@hamsterhilfe-nrw.de entgegen.

yaron6.jpg

Yaron würde sich so sehr darüber freuen, seine Kürbiskernchen bald bei Dir geniessen zu dürfen!