1

18.05.2024 Hamster der Woche: Ranni – Precious little Diamond

Dieser leuchtende Diamant namens Ranni zog am Heiligen Abend 2023 mit sechs Geschwistern bei der Hamsterhilfe NRW ein. Der Nachwuchs aus privatem Haushalt entstand wie so oft durch „Hamsterkäufe“ in einer Zoohandlung. Gleich zwei Fellnasen sollten es werden – Aufklärung zur notwendigen Einzelhaltung von Hamstern durch den Verkäufer? Leider Fehlanzeige!

1/7 des Ergebnisses könnt ihr hier nun bewundern.

Alle sechs Geschwister haben bereits ihren Menschen gefunden. Ranni möchte es ihnen gleich tun und damit das endlich klappt, zeigt sie sich hier einmal ganz privat und exklusiv für euch.

Bei Einzug an Weihnachten war Ranni noch eine klitzekleine Schneeflocke…… :love:

…… die mittlerweile zu einer prächtigen Hamsterdame herangewachsen ist.

Ihre schwarzen Knopfaugen bilden zum strahlend weißen Fell einen wunderschönen Kontrast und unterstreichen ihr aufgewecktes und neugieriges Wesen.

Das Laufrad ist ihr liebstes Stück, aber auch Tunnel und gemütlich integrierte Unterschlüpfe haben es der jungen Dame angetan. Zwischendurch mag sie es halt kuschelig und geschützt.

In einem neuen Zuhause würde sich die Zuckerpuppe sicher über solch gemütliche Eckchen und Röhren freuen.

Gefällt dir die kleine Ranni? Dann schaue doch HIER mal in ihrem Steckbrief vorbei. Dort erfährst du schon einiges über die Vermittlungsvoraussetzungen und du findest weitere Informationen und Fotos.

Ranni wohnt in 45768 Marl und möchte auch dort abgeholt werden 

:)

_______________________________________________________

Langzeitinsasse der Woche:

Māori in 41812 Erkelenz

Māori kam im Herbst 2023 als Hamsterkind mit vielen weiteren Hamsterkollegen aus einem Labor zur Hamsterhilfe und hat sich prächtig entwickelt. Nur ein artgerechtes und liebevolles Hamsterheim bei ruhigen Menschen fehlt noch zu ihrem Glück. Klicke oben auf ihren Namen, um zu ihrem Steckbrief zu gelangen.




11.05.2024 Hamster der Woche: Leandro – zuckersüsser Grimassenschneider

hamsterderwoche.jpg

Der kleine LEANDRO kam am 25.02.24 von Privat zu uns in den Hamsterhilfe NRW e.V., zusammen mit einigen weiteren Familienmitgliedern. Auch hier war die Hamsterhaltung mal wieder aus dem Ruder gelaufen, da die zwei Ursprungstiere leider irgendwie „zueinander fanden“ und es dann Nachwuchs gab.

Leandro.jpg

Leandro erblickte im August 2023 das Licht der Welt und nach einem halben Jahr nicht artgerechter Haltung hat er bei Einzug in der Pflegestelle erst einmal Bauklötze gestaunt über all die neuen Sachen dort, die es zu erkunden und auszuprobieren galt.

Inzwischen hat er sich super eingelebt und wünscht sich nun nichts mehr, als endlich im eigenen Für-immer-Zuhause durchstarten zu können. Leider gab es noch keine passende Anfrage für ihn, was man gar nicht nachvollziehen kann, denn das hübsche Männlein ist sowas von bereit, die Zwischenstation Pflegestelle zu verlassen, um endgültig anzukommen.

Leandro kennt keine Angst, im Gegenteil – Abenteuer, ich komme!

Leandro11.JPG

Leandro ist ein ganz gemütlicher Charakter, aber auch super neugierig unterwegs und dem Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen. Er nimmt Kernchen aus den Fingern und lässt sich sogar vorsichtig anpacken bzw. streicheln.

Verwöhnt man ihn mit seinem erklärten Lieblingssnack Pinienkernchen, wird man im Handumdrehen sein best buddy.

Zufrieden macht man den zuckersüssen Goldijungen auch mit einem vollem Gemüseschälchen – denn leckeres Gemüse liebt er fast so sehr, wie die Lieblings-Pinienkerne.

leandro1.jpg
Leandro20.JPG

Leandro liebt es, im Laufrad zu radeln und im Maisspindelgranulat Körnchen einzusammeln, damit kann er sich auch schonmal länger beschäftigen.

Du siehst, Leandro ist ein absolut unkomplizierter Hamstermann, stets gechillt und leicht glücklich zu machen.

Im Gegenzug zu Pinienkern- und Gemüselieferungen bereitet er einem auch jede Menge Freude und zaubert einem täglich schon ab 20/21Uhr mit seinem entzückenden Wesen ein Lächeln ins Gesicht.

Leandro25.JPG

Übrigens setzt Leandro noch einen oben drauf, denn neben seiner hübschen Fellfarbe Dove bringt er auch noch das Talent zum Grimassenschneiden mit, wie Du oben schon auf einigen Fotos gesehen hast. Mit Leandro wird es also nie langweilig!

Leandro19.JPG
Leandro26.JPG

Jetzt hast Du schon eine ganze Menge über Leandro erfahren, hier in seinem STECKBRIEF findest Du noch zusätzlich seine Vermittlungsvoraussetzungen und noch weitere putzige Fotos von ihm.

Hat Leandro Dich davon überzeugt, dass er bei Dir als Mitbewohner einziehen darf? Dann schreib bitte eine Mail an Janine unter jani@hamsterhilfe-nrw.de .

Leandro verkürzt sich so lange die Wartezeit bis zum Umzug mit einem Nüsschen 🙂

Leandro09.JPG



Paten gesucht: Nelli- Endlich bin ich zu Hause

Hallo, hier meldet sich die Nelli bei euch. Ihr kennt mich vielleicht noch aus dem Vermittlungsbereich, ich habe versucht hier ein schönes Heim für mich zu finden.

2.jpg

Auch nachdem ich schon einmal vermittelt war und zurück gebracht wurde, habe ich die Hoffnung darauf nie aufgegeben.

1.jpg

Doch es kommt ja immer anders als man denkt.

3.jpg

Ich bekam Fellverlust an meinen Seiten und man weiß nicht warum, daher werde ich nun nicht mehr vermittelt und habe mein zu Hause hier bei der Hamsterhilfe gefunden. Hier bin ich nun und hier bleibe ich habe ich beschlossen.

4.jpg

Liebe Menschen die an meinem Leben hier teilhaben möchten wären schon toll. Wenn du mein Pate werden möchtest, dann schreibe doch einfach an pate@hamsterhilfe-nrw.de oder schau hier vorbei: Patenschaften

Ich freue mich auf euch, eure Nelli.




04.05.2024 Hamster der Woche: Berno – As cute as a button

Mit gerade einmal 10 Tagen zog der hübsche Berno bei seiner Pflegestelle des Hamsterhilfe NRW e.V. ein. Er war so klein, so lieb, so zuckersüß, so niedlich und einfach nur zum Knuddeln.

Doch bislang kam trotz dieser vielen positiven Attribute noch keine Anfrage für ihn an. Deshalb möchte Berno nun mit diesem Beitrag seiner Eigenheimsuche ein Ende bereiten, quasi alle Register ziehen, um endlich seinem Körnchengeber in die Augen blicken zu können.

Der hübsche Junghamstermann ist immer noch genauso niedlich wie am Anfang, eben „as cute as a button“. Sein Blick ist unwiderstehlich und das Benehmen vorbildlich, was gibt es da noch zu überlegen?

Nichts!

Berno ist ein ganz lieber Kerl und sehr pflegeleicht. Für den Gesundheitscheck lässt er sich problemlos hochnehmen und beißt nicht. Mittlerweile ist er zutraulich geworden, liebt den Kontakt zu seinem Menschen und holt sich Futter und Leckereien ganz selbstbewusst von der Hand.

Zwischen 20 und 21 Uhr steht der kleine Knopf bereits auf der Matte und möchte in den Auslauf. Darauf legt er ganz besonderen Wert, denn er ist mindestens so quirlig, wie er lieb ist.

Sein Auslauf sollte abwechslungsreich gestaltet und gerne größer sein als das geforderte Mindestmaß von 1 qm. Berno liebt es, sich auszutoben und sein Reich unsicher zu machen. Langweiler oder Stubenhocker? Fehlanzeige!

Alles wunderbare Eigenschaften, die im Nullkommanichts massenhaft Anfragen für den tollen Knirps in den Postkasten spülen sollten.

Hast du dich vielleicht schon in den lässigen Typ, dessen Herz größer ist als seine Ohren, verliebt? Dann schreibe eine Nachricht an momo@hamsterhilfe-nrw.de und kläre alles Relevante ab.

Bist du noch nicht 100 % überzeugt? Dann schaue doch HIER mal in seinem Steckbrief vorbei. Dort erfährst du schon einiges über die Vermittlungsvoraussetzungen und findest weitere Informationen zu Berno.

Berno wohnt in Düsseldorf.

____________________________________________

Langzeitinsasse der Woche:

Akuya in Witten

Akuya ist am 20.11.2023 geboren und sucht noch immer ein Eigenheim fürs Leben.

Ende April war sie unser Hamster der Woche. Schau doch mal in ihren Beitrag dazu rein.

Klicke hier: Akuya – Hamster der Woche




Aufnahme 27.04.2024: Ein Teddyhamsterweibchen von Privat

Über Umwege kam diese bezaubernde Teddydame zu uns.
Hedda zeigt gerade etwas potenzial zur Randalelady.
Wir dürfen also gespannt sein.

Hedda1.JPG

Zuhause gesucht

Schwarz Teddyhamsterweibchen „Hedda“, ausgewachsen (093/24) in Dortmund