1

Paten gesucht: Ali Baba – Seniorenresidenz öffne dich

Hallo liebe Hamsterfreunde,

meine Familie ist umgezogen und konnte mich nicht mitnehmen. Sie haben ein neues Zuhause für mich

gesucht, aber nichts vertrauenswürdiges gefunden. Dann hat sich meine Familie an die Hamsterhilfe gewandt.

AliBaba_231123f.JPG

Da ich schon meinen 2ten Geburtstag feierte, habe ich direkt als Dauerpflegling für eine Seniorenresidenz 

eingecheckt. Hier seht Ihr sehr mich noch in meinen Quarantänegehege, denn ich hatte Giardien im 

Gepäck. Dort werde ich ordentlich verwöhnt und wir sind schon Best Buddies.

AliBaba_231123e.JPG

Es dauert nicht mehr lange, dann ziehe ich in mein neues Reich. Da habe ich dann ordentlich Platz. 

AliBaba_231123b.JPG

Ich würde mich sehr über Paten freuen, die mich auf meinem weiteren Weg begleiten.

Meldet Euch bitte mit einer Mail bei pate@hamsterhilfe-nrw.de oder schaut unter Patenschaften vorbei.




Hamsterhilfe NRW e.V. Nikolausstammtisch 2023

Hallo liebe Hamsterfreunde,

am 03.12.2023, von 10:00Uhr – 15:00Uhr, findet der diesjährige Nikolausstammtisch des Hamsterhilfe NRW e.V. statt, zu dem wieder jeder Hamsterinteressierte herzlich eingeladen ist.

Wir haben wieder im Unperfekthaus (UPh) in Essen 50 Plätze reserviert. Wir würden uns über eine erneut große Teilnehmerzahl sehr freuen!

Highlight: Wir verlosen unter den Teilnehmern 5 Überraschungspäckchen des Hamsterhilfe NRW e.V.

Leider ist es uns aus Platzgründen nicht möglich eine Sachspendenecke einzurichten, wir bitten darum keine Sachspenden mitzubringen.

Der Weg zur Anmeldung: https://www.vereinonline.org/H…anstaltung=65215&dialog=1

Hinweise zur Anmeldung/Abmeldung/Bezahlung:

  • Seid ihr kein Vereinsmitglied, dann meldet euch bitte ohne Login-Kennung an.
  • Sobald eine Teilnehmeranzahl von 50 Personen erreicht ist, wird automatisch eine Warteliste geführt und ihr rückt nach, wenn genügend Plätze für euch und eure evtl. Begleitung frei geworden sind. (Wir können nur angemeldeten Personen einen Sitzplatz in unserem Raum garantieren)
  • Wenn ihr und/oder eure Begleitung trotz vorheriger Anmeldung nicht mehr teilnehmen könnt, dann meldet euch bitte auch umgehend ab, damit andere die Möglichkeit haben teilzunehmen. Ihr bekommt nach eurer Anmeldung eine Mail über die später jederzeit eine Abmeldung möglich ist.
  • Die Bezahlung erfolgt bei Ankunft im UPh am Tresen. Eintritt (inkl. alkoholfreiem Getränkebuffet (SB) & WLAN) 9,00€ + wenn gewünscht Aufpreis Brunch-Bufett (10:00Uhr – 16:00 Uhr) 19,00€ (unverbindlich, Änderungen des Anbieters vorbehalten).

Adresse/Parkmöglichkeiten/Öffentliche Verkehrsmittel/Hunde:

Unperfekthaus (UPh), Friedrich-Ebert-Straße 18-26, 45127 Essen

Das Parken in der Essener Innenstadt ist an Sonntagen kostenlos. Es stehen genügend Parkplätze in der unmittelbaren Umgebung zur Verfügung.

Öffentliche Verkehrsmittel und Anfahrtsbeschreibung findet ihr hier:

Hunde sind im UPh gestattet.

Wenn Ihr Fragen habt, schreibt eine E-Mail oder PN an unseres Organisationsteam Claudia Flachmeier (abby) abby@hamsterhilfe-nrw.de oder Tanja Geiger (tanjagausw) tanjagausw@hamsterhilfe-nrw.de.

Wir freuen uns auf Euch,

Euer Hamsterhilfe NRW e.V.




18.11.2023 Hamster der Woche: Hilda – eine kleine GROSSE Persönlichkeit

Bereits am 11.06.23 kam die hübsche HILDA zum Hamsterhilfe NRW e.V. und zählt deshalb inzwischen schon zu unseren Langzeitinsassen. Hilda kam aus einem Privathaushalt, in dem die Hamsterhaltung aus dem Ruder gelaufen war.

Ihr Alter ist uns leider nicht bekannt.

Hilda01.jpg

Hilda ist eine ganz tolle, gefestigte Hamsterdame, die stets neugierig unterwegs ist und auch grosses Interesse am Menschen zeigt.

Mit diesem tritt sie auch sehr gerne in Kontakt, allerdings nur, wenn sie selber das möchte. Sie weiss nämlich ganz genau, was sie will, und was nicht. Hat sie keinen Bock auf Betüddelung, dann zeigt sie das deutlich, macht auf dem Absatz kehrt und zieht sich zurück.

Hilda02.jpg
Hilda05.jpg

Die kleine Charakterdame liebt es ganz besonders zu buddeln, an manchen Tagen gräbt sie ihr Gehege von rechts nach links um, buddelt sogar ihr Rad ein und präsentiert dem Körnergeber dann ein völlig neu gestaltetes Gehege. So eine fleissige Bauarbeiterin möchte natürlich in ihrem neuen Heim ganz, ganz hohe Einstreu haben, damit sie weiterhin auch dort ihre Bauarbeiten glücklich fortführen kann.

Hilda010.jpg

Ist Hilda in Stimmung und hat Lust auf Gesellschaft, dann lässt sie sich gerne mit Körnchen verwöhnen, die sie auch souverän aus der Hand nimmt, sie kommt dann auch schonmal auf die Hand und lässt sich anfassen. Sie ist nicht schreckhaft und lässt sich kaum aus der Ruhe bringen. Natürlich verbringt sie auch gerne Zeit im Auslauf, wo sie sehr ebenfalls immer aktiv unterwegs ist.

Hilda gehört sogar auch zur Gattung der sogenannten „Fernseh-Hamster“, denn bei den Fernsehabenden ihrer Pflegefamilie sitzt sie auch gespannt im Gehege an der Scheibe und schaut, was da so geboten wird. Bei Gefallen des Programms verweilt sie auch gerne dort und verfolgt das Geschehen mit.

Hilda07.jpg

Ihr seht, auf Hilda kann man nur Loblieder singen. Sie ist einfach ein ganz tolles Hamstermädchen, das sich freuen würde, trotz ihres unbekannten Alters, noch ein tolles und liebevolles Zuhause zu finden.

Hilda08.jpg

Wenn die süsse Hilda Dich nun von sich überzeugt hat und Du sie gerne adoptieren möchtest, dann schau doch hier in ihrem STECKBRIEF vorbei, wo Du noch weitere Infos über Hilda findest, sowie weitere Fotos, Videos und ganz wichtig, ihre genauen Vermittlungsvoraussetzungen.

Deine Bewerbung schreibe dann bitte an Julia unter Julia@hamsterhilfe-nrw.de.

Hilda wartet schon gespannt auf Deine Post!

Hilda06.jpg



Paten gesucht: Findefix – hier bin ich erwünscht!

Ihr Lieben,

ich kam als Fundhamster zum Hamsterhilfe NRW e.V., liebe Menschen hatten mich draußen gefunden und brachten mich in eine Pflegestelle.

Ich freue mich so sehr das ich nun hier in der Hamsterhilfe auch mein Für-Immer-Zuhause gefunden habe.

findefix-anzeige01.jpg

Wie man sehen kann schaue ich recht gerupft aus und ein Buckel lässt sich auch schon erahnen.

findefix-anzeige02.jpg

Darum haben sie hier beschlossen das ich nicht länger auf ein Zuhause warten muss.

Hier wird sich jetzt gut um mich gekümmert und ich weiß das ich nie wieder einfach

auf einer Wiese ausgesetzt werde.

findefix-dpanzeige03.jpg

Ich würde mich sehr über Paten freuen, die mich auf meinem weiteren Weg begleiten.

Meldet Euch bitte mit einer Mail bei pate@hamsterhilfe-nrw.de oder schaut unter Patenschaften vorbei.

Euer Findefix




11.11.2023 Hamster der Woche: Merve – mit Geduld und Spucke fängt man eine Mucke….eh.. eine Laboridame

Heute stellt sich die hübsche Merve als Hamster der Woche vor. Sie ist am 28.07. dieses Jahres geboren und war bei ihrem Umzug zur Hamsterhilfe knapp 6 Wochen alt. Merve kommt aus einem Labor und traf mit ganz vielen weiteren Glückshamstern Anfang September hier ein.

Viele von den rund 30 „Laboris“ haben bereits ein Heim finden können, Merve wartet noch sehnsüchtig auf ihren Menschen.

Das kleine Mädchen ist sehr schüchtern, etwas ängstlich und außerdem noch eine Langschläferin. Das machte es für sie in den vergangenen Wochen nicht gerade leicht, einen Herzensmenschen für sich zu finden. Doch auch wenn Merve es nicht so deutlich zeigen kann, wünscht auch sie sich ganz fest ein liebevolles „Für-immer-Zuhause“.

Ihre neuen Körnchengeber sollten viel Geduld mitbringen und mit Ruhe in Merve’s Tempo den Kontakt aufbauen.

Nicht selten ist es so, dass ein sehr scheues Tier, nachdem es erst einmal Vertrauen gefasst hat, besonders anhänglich und zugänglich wird. Wissen tut man das im Vorfeld leider nicht.

Merve hat auch Tage, an denen sie sich auf ihre Zeit im Auslauf freut. Sie erkundet dann jeden cm und markiert dabei alles, was ihr besonders gefällt, mit ihrem unverwechselbaren Duft. Alles meins!

Schaue dir dazu mal ihr niedliches Video hier und weitere in ihrem Steckbrief an.

Bei ihren Markierarbeiten vergisst sie einfach komplett, dass sie eigentlich eine schüchterne und vorsichtige kleine Hamsterdame ist, denn ansonsten ist sie sehr bedacht in allem, was sie tut.

Kommt ihr etwas merkwürdig vor, versteckt sie sich schnell und kommt erst wieder zum Vorschein, wenn die Luft ihrer Meinung nach rein ist. Für den Umgang mit ihr ist Geduld und ein ruhiges Verhalten der wichtigste Rat.

Wenn du vielleicht wie Merve ein:e Langschläfer:in und somit gerne noch spät auf den Beinen bist oder sogar Schichtdienste zu absolvieren hast ….. oder du einfach einem kleinen, ängstlichen Labormädchen ein Heim bieten möchtest, dann melde dich bei nise@hamsterhilfe-nrw.de.

Merve wohnt in 53347 Alfter. Sie drückt schon feste ihre Pfötchen, damit sich ganz bald ein Körnchengeber meldet, der sie dort abholt und mit zu sich nach Hause nimmt.

______________________________________

Unsere Landzeitinsassen der Woche:

Hilda in Dortmund

Marie in Marl

Die beiden Hübschen freuen sich, wenn ihr auch in ihren Steckbriefen mal reinschaut. Klickt hierzu einfach auf die Namen.