1

29.05.2021 Hamster der Woche: Esha – kleiner Wirbelwind sucht ein Zuhause

Die kleine Esha, geboren im Juli 2020, macht sich auf die Suche nach ihrem endgültigen Zuhause. Hier möchte sie auf sich aufmerksam machen und sich bei euch vorstellen. Esha wurde „versehentlich“ als Teil eines verträglichen Pärchens zweier männlicher Hamster von einem Züchter verkauft. Es kam, was kommen musste, aus zwei Hamstern wurden viele Hamster.

So fand die aktive Esha den Weg zum Hamsterhilfe NRW e. V. und freut sich schon auf ihren neuen Körnchengeber.

Esha wird ab einer Gehegegröße von 6000 qcm mit zusätzlichem Auslauf vermittelt. Die Zwergendame ist Auslauf gewohnt und liebt ihn sehr.

Schon ab 20 Uhr wartet sie auf ihr Hamstertaxi um sich dort auszutoben. Esha ist noch nicht handzahm, aber auch nicht schreckhaft.

Hast du Interesse an der kleinen Zwergin? Dann informiere dich hier in ihrem Steckbrief über die Vermittlungsvoraussetzungen wie z. B. geeignetes Futter.

Wenn alles für dich passt, kannst du dich bei ihrer Vermittlungsstelle unter nise@hamsterhilfe-nrw.de melden, um alles Relevante abzustimmen.




15.05.2021 Hamster der Woche: Tormine – vielseitige Hamsterdame sucht neuen Wirkungskreis

Die hübsche Tormine ist im April diesen Jahres aus einem privaten Haushalt zum Hamsterhilfe NRW e. V. gekommen. Sie hat sich schnell eingelebt und zeigt sich insgesamt sehr unerschrocken und dem Menschen zugewandt. Freudig kommt sie angelaufen, sobald sich die Bezugsperson nähert.

Schon gegen 20 Uhr steht das aufgeweckte Mädel in den Startlöchern und wartet auf Ansprache, Beschäftigung und natürlich auf einen leckeren Gaumenschmaus. Kernchen nimmt Tormine ganz locker aus den Fingern und nutzt zum Klettern auch gerne mal die Hand des Körnchengebers.

Tormine kann sich aber auch sehr gut alleine beschäftigen. In ihrem Laufrad stellt sie regelmäßig neue Rekorde auf und ist in ihrem Gehege sowie im Auslauf immer auf Zack.

Wer mag der lieben und an allem interessierten Hamsterine ein abwechslungsreiches und liebevolles Zuhause geben?

Wenn du das bist, dann schaue für weitere Informationen in ihren Steckbrief und melde dich bei der zuständigen Vermittlungsstelle anni@hamsterhilfe-nrw.de.

____________________________________________________________________________________

Unsere Langzeitinsassin Happy wartet schon so lange auf ein eigenes Zuhause. Ein Blick in ihren Steckbrief lohnt sich. Für Happy wird ein großes Gehege (14400 qcm – z.B. 2,40 m x 0,60 m) benötigt.

Hast du Interesse? Dann melde dich bei christina@hamsterhilfe-nrw.de.




Paten gesucht: Oliwia – Hält die Öhrchen steif

Hallo ihr lieben Hamsterfreunde vor den Bildschirmen,

ich bin die kleine Oliwia. Die Pflege-KG nennt mich immer Oliwia Öhrchen, ich komm mal raus und erzähle euch warum.

20210510_Oliwia_03.jpg

Ich bin im April bei der Hamsterhilfe eingezogen und hatte leider eine Ohrenentzündung im Gepäck. Hier seht ihr wie mein Ohr gerade aussieht, es ist zum Glück schon besser geworden.

20210510_Oliwia_02.jpg

Die nette Tierärztin sagte aber, dass so Sachen mit den Öhrchen leider oft wieder kommen und ich bin mit ca. 2 Jahren auch nicht mehr die jüngste Fellnase, deshalb darf ich für immer bei meiner Pflege-KG bleiben.

20210510_Oliwia_01.jpg

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mich in meinem neuen Leben als Dauerpflegling begleitet. Und vielleicht möchtet ihr ja sogar meine Patentante oder mein Patenonkel werden? Dann schreibt einfach eine Mail an pate@hamsterhilfe-nrw.de oder schaut hier vorbei: Patenschaften

Eure Oliwia Öhrchen 




08.05.2021 Hamster der Woche: Fleming – Vorhang auf!

Hier stellt sich diese Woche unser männliches Supermodel bei euch vor.

Der hübsche Fleming kam Anfang März aus einem privaten Haushalt zum Hamsterhilfe NRW e. V. und ist ca. 1,5 Jahre alt.

Sein ausdrucksstarkes Haarkleid trägt er gerne zur Schau und glänzt, wie man auf den Fotos sehen kann, mit absoluter Ruhe und Souveränität beim Fotoshooting. Aufgrund des langen Fells benötigt Fleming Hanfstreu. Normale Kleintierstreu würde sich in seinem Fell verfangen und zu Verfilzungen führen.

Der neugierige Hamstermann ist insgesamt sehr aktiv und wartet bereits ab spätestens 21 Uhr, um in den Auslauf gebracht zu werden. Fleming wird in Gehege ab 6200 qcm (z. B. 125 cm x 50 cm) vermittelt. Weitere Voraussetzungen für eine Adoption findest du hier in seinem Steckbrief.

Magst du dem kleinen Eyecatcher ein Zuhause geben? Dann melde dich bei seiner Vermittlungsstelle:  nise@hamsterhilfe-nrw.de.




01.Mai 2021 Hamster der Woche: Applepie – ein Hamstermann, der genau weiß, was er will!


Applepie
 kam Anfang April aus einem privaten Haushalt zu uns und zeigt sich schon recht aufgeschlossen. Er hat sich schnell eingelebt und sucht nun von Erkrath aus nach seinem endgültigen Zuhause.

Nachdem das hübsche Jüngelchen gegen 20.30 Uhr aufgestanden ist, genießt er erst einmal ein ausgiebiges Sandbad, um im Anschluss daran sein Territorium zu inspizieren.

Ist soweit alles in Ordnung, wird sich um ein ausgiebiges Mahl gekümmert. Von seinem „Buffet“ hat Applepie ganz genaue Vorstellungen. Besonderen Wert legt er auf ein täglich frisches Gurkenstück. Ohne Gurke läuft bei ihm gar nichts.

Applepie ist am Menschen interessiert und holt sich freudig ein paar Kernchen aus den Fingern. Er lässt sich auch gerne etwas streicheln, mag aber nicht immer hochgenommen werden.

Manchmal will er aber auch nur sein eigenes Ding machen und ist einfach zu beschäftigt, um sich um seinen Körnergeber zu kümmern. Applepie weiß eben was er will oder auch nicht will und ist dabei aber ein ganz lieber und zuckersüßer Hamstermann.

Findest du den kleinen Kerl so wie er ist besonders und magst ihm ein eigenes Zuhause schenken? Dann melde dich bei seiner Vermittlungsstelle anni@hamsterhilfe-nrw.de. Die Vermittlungsvoraussetzungen findest du hier in seinem Steckbrief.

🙂