12.10.2019 Hamster der Woche: Rachel – Niedliches Hybridenmädchen, das endlich durchstarten möchte

Zwerghamsterdame Rachel ist nun schon seit Juli bei der Hamsterhilfe und trotzdem hatte sie noch nie eine Vermittlungsanfrage.

Wieso das so ist? Das wissen wir nicht. Gut, sie ist nicht die mutigste Hamsterdame. Wenn ihr etwas nicht geheuer ist, dann verkriecht sie sich auch manchmal lieber. Aber sie ist ein neugieriges Hamstermädchen, das mit etwas Geduld Leckerchen aus der Hand frisst.

Und wer weiß: Vielleicht braucht sie auch nur ein einfühlsames Zuhause, um richtig zahm zu werden? Wenn also jemand nicht zwingend sofort einen handzahmen Hamster erwartet, dann ist die süße Rachel sicherlich eine tolle Mitbewohnerin! Schaut doch einfach mal in ihrem Steckbrief vorbei!




05.10.2019 Hamster der Woche: Amanda – Hübsches Fleckentier sucht XXL-Heim

Diese außergewöhnliche Hamsterdame ist Amanda. Im August ist sie bei der Hamsterhilfe eingezogen und eigentlich könnte man denken, dass eine so hübsche Hamsterdame ruckzuck ein Eigenheim findet.

Amanda hat sicherlich auch kein Problem damit, Herzen zu erobern. Allerdings ist sie es aus ihrem alten Zuhause gewohnt, ein sehr großes Gehege zur Verfügung zu haben. Aus privaten Gründen musste sie jedoch abgegeben werden. Dafür kann das bezaubernde Hamstermädchen natürlich nichts und deshalb soll sie sich durch diesen Umstand natürlich auch nicht verschlechtern. Sie wohnt deshalb auch in ihrer Pflegestelle in einem sehr großen Pflegegehege und wird auch nur in ein Gehege vermittelt, das mindestens 9000cm² groß ist!

Da es nicht viele Hamsterhalter gibt, die Gehege in dieser tollen Größe zur Verfügung haben, ist die Suche für Amanda etwas schwerer. Aber doch sicher nicht unmöglich, oder?

Wenn du also ein großes Gehege zur Verfügung hast oder bereit bist eines anzuschaffen und dich die hübsche Amanda auch so verzaubert hat, dann schau doch mal in ihrem Steckbrief vorbei!




28.09.2019 Hamster der Woche: Mays – Hübsches Hamstermädchen sucht ihr Glück!

Diese neugierige Hamsternase ist unsere Mays, ein saphirfarbenes Hybridenmädchen.

Mays hat einen weiten Weg auf sich genommen, um nun endlich ihr artgerechtes Eigenheim zu finden: Ursprünglich wurde sie von Tierschützern in Polen aufgenommen und ist dann im Juli nach NRW gereist, um von hier ihr Glück zu versuchen! Und mal ehrlich: Diese zuckersüße Dame hat es doch wirklich mehr als verdient, oder?

Na? Bist du verliebt? Dann schau doch mal in ihrem Steckbrief vorbei!




14.09.19 Hamster der Woche: Niabi – Fleckenhamster-Teddydame sucht neuen Wirkungskreis


Das ist Niabi – eine wunderschöne Teddydame, die nicht nur hübsch anzusehen ist, sondern auch noch eine große Portion Neugier mit sich bringt!
Der plüschigen Maus ist es egal, zu welcher Tageszeit sie etwas in der Umgebung ihres Geheges hört – sie steht sofort auf und muss nachschauen, was sich da so tut.
Eher ungewöhnlich für einen Mittelhamster, aber Niabi zeigt – alles ist möglich!

Niabi ist nicht nur neugierig und aufgeweckt, sondern auch noch total lieb, nimmt Kernchen aus der Hand und lässt sich sogar anfassen.
Eine Traumhamster-Dame im ungewöhnlichen Flecken-Design, die schon ab 19 Uhr auf der Matte steht und dann etwas erleben möchte.
Sie liebt es zu Radeln und zu Buddeln. Nur Langeweile, die mag sie nicht!

Niabi sucht also ein Zuhause, in dem man ihr viel Zeit und Abwechslung bieten kann, damit sie immer gut beschäftigt ist.
Eine kleine Besonderheit gilt es noch bei ihr zu beachten – da sie so eine „Randale-Nudel“ ist, wird sie nicht in Holz – oder Gittergehege vermittelt.

Hast Du ein Herz für die tolle Teddydame? Dann schau doch in Niabis Steckbrief vorbei, dort findest Du auch die Kontaktdaten ihrer Vermittlungsstelle.
Niabi freut sich schon darauf, ganz bald Dich und ihr Für-Immer-Zuhause kennenlernen zu dürfen!

Unter “Hamster der Woche” stellen wir jede Woche ganz besondere Hamster vor. Das Besondere kann alles mögliche sein. Äußerliche Besonderheiten wie eine interessante Fellfarbe oder Augenfarbe, zum Beispiel. Charakterliche Eigenschaften wie der typische “Geisterhamster”, der gerne zurückgezogen lebt, oder ein Hamster, der doch ab und zu mal einen kleinen Liebesbiss gibt, aber auch besonders zahme oder menschenbezogene Hamster. Auch Hamster die bereits besonders lange ein Zuhause suchen, die sogenannten“Langzeitinsassen” werden hier vorgestellt. Unsere Pflegehamster haben es zwar nicht schlecht bei uns, aber wir können ihnen nie das bieten, was ein eigener Körnergeber könnte.

Noch nicht vermittelte Hamster der Woche:

Tara – kleine, graue „Maus“ sucht geduldige Menschen
Larry – vom Labor ins große Glück
Kaley – Power-Goldi-Girl sucht Abenteuerland




24.08.19 Hamster der Woche: Kaley – Power-Goldi-Girl sucht Abenteuerland


Hier kommt Kaley – und zwar mit Schwung!
Denn Kaley ist ein Powergirl und liebt Action und Aufmerksamkeit.

Sie möchte jeden Abend einen spannend und abwechslungsreich eingerichteten Auslauf unsicher machen und hat dabei auch nichts gegen den direkten Kontakt mit ihren Körnergebern. Kaley ist handzahm und lässt sich anfassen, sie klettert im Auslauf sogar gerne auf „ihren“ Menschen herum.

Scheu ist sie nicht, die hübsche Dame in der Farbe Rust. Im Gegenteil, sie ist sehr neugierig und dazu noch Frühaufsteherin.
Sie ist bereits ab 20 Uhr zu sehen und ist dann für ihren Abendausflug bereit.
Kaley ist ein typisches Mittelhamsterweibchen, dass beschäftigt werden möchte.
Langeweile war gestern, heute ist Kaley!

Magst Du der süßen und am Menschen interessierten Schnute ihr ganz eigenes Abenteuerland bieten, damit sie nie wieder Langeweile haben muss?
Dann schau schnell in ihrem Steckbrief vorbei, dort findest Du auch ihre Kontaktdaten.
Kaley wartet schon sehnsüchtig auf Deine mail!

Unter “Hamster der Woche” stellen wir jede Woche ganz besondere Hamster vor. Das Besondere kann alles mögliche sein. Äußerliche Besonderheiten wie eine interessante Fellfarbe oder Augenfarbe, zum Beispiel. Charakterliche Eigenschaften wie der typische “Geisterhamster”, der gerne zurückgezogen lebt, oder ein Hamster, der doch ab und zu mal einen kleinen Liebesbiss gibt, aber auch besonders zahme oder menschenbezogene Hamster. Auch Hamster die bereits besonders lange ein Zuhause suchen, die sogenannten“Langzeitinsassen” werden hier vorgestellt. Unsere Pflegehamster haben es zwar nicht schlecht bei uns, aber wir können ihnen nie das bieten, was ein eigener Körnergeber könnte.

Noch nicht vermittelte Hamster der Woche:

Larry – vom Labor ins große Glück
Tara – kleine, graue „Maus“ sucht geduldige Menschen
Becks – Hübsche Teddyfluse sucht Menschen mit Einfühlungsvermögen
Buddy – Niedliche Plüschkugel sucht Zuhause mit Auslauf