27.02.2021 Hamster der Woche: Lilo – wo bleibt mein Zimmerservice?


Lilo,
 geboren ca. März 2020, ist aus einem privaten Haushalt zu uns gekommen und nun auf der Suche nach ihrem Für-immer-Zuhause. Das niedliche Campbell-Mädchen duldet keine Hamstergesellschaft. Klein Lilo fühlt sich alleine am wohlsten.

Lilo ist aktiv, lässt sich zwischendurch auch am Tage blicken und schaut dann in ihrem Gehege nach dem Rechten. Am Abend ist sie zeitig auf den Beinchen und wünscht zwischen 18 Uhr und 19 Uhr den Zimmerservice anzutreffen.Um diese Tageszeit scheint Lilos Hunger auf absolut zuverlässigen Service nicht verzichten zu können :) Gegen ein leckeres Kernchen aus der Hand hat Lilo nach einer gewissen Eingewöhnungs- und Kennenlernzeit ganz und gar nichts einzuwenden.

Auch ihre Lieblingsbeschäftigung dreht sich um das Futter! Am liebsten sammelt sie Körnchen und weitere Leckereien ein, um ihr Hab und Gut dann in sichere Bunker zu verstauen. Ihr seht: Alles ihr Wichtige steht und fällt mit einem gediegenen Zimmerservice.

Ebenso gerne vergnügt sich die Kleine aber auch bei ihrem täglichen Auslauf. Hierauf mag Lilo nicht verzichten. Nach diesem Freizeitspaß verkrümelt sie sich sehr gerne tief im Streu. Sie gräbt sehr viel und hat ihr Nest im Streubereich angelegt.

Magst du der kleinen Lady ein neues Zuhause mit Zimmerservice, Auslauf, viel Streu und etwas Ansprache geben?

Dann melde dich doch bitte bei Lilos Vermittlungsstelle christina@hamsterhilfe-nrw.de. Schaue bitte für weitere Infos in Lilos Steckbrief vorbei.

___________________________________________________________________________________________

Immer noch auf der Suche nach einem Zuhause ist:

Happy

https://www.forum.hamsterhilfe-nrw.de/forum/index.php?thread/79012-creme-goldhamsterweibchen-happy-langzeitinsasse-geb-november-2019-046-20-in-lüne/




20.02.2021 Hamster der Woche: Diego – total entspannt durchs Leben

Von privat kam dieser hübsche, bereits ausgewachsene Hamstermann mit seinen Geschwistern zu uns. Ein Unfallwurf bescherte den Hamsterhaltern ungewollten Nachwuchs.

Das total gechillte Glänzefellchen Diego hat noch kein Zuhause gefunden und möchte sich hier gerne mal ins Rampenlicht stellen und zeigen, wie er so sein Hamsterleben stemmt. Sein Lebensmotto ist ganz klar und beständig: Wenn man seine Ruhe nicht in sich findet, ist es zwecklos, sie andernorts zu suchen (F. de La Rochefoucauld).

Diego hat alles gut durchorganisiert, um viel Freiraum für seine Ruhephasen zu haben. Nicht zu verwechseln mit Faulheit, denn Faulheit, so Immanuel Kant, ist der Hang zur Ruhe ohne vorherige Arbeit.

Das kann man Diego aber nun wirklich nicht zuschreiben. Er sammelt engagiert Futter, kümmert sich um sein gemütliches Nest und betreibt geregelte Fell- und Augenpflege.

Das muss aber dann auch reichen mit der Arbeit, denn allzu viel ist bekanntlich ungesund. Ist ja auch sicherlich bald TV-Zeit. Die Zeit, in der man sich genüsslich unter die im Gehege optimal zum abendlichen Geschehen positionierte Ebene flätzen kann und neben der Pflegefrau auf der Couch den 20.15 Uhr Krimi konsumiert. Ein kleines Nickerchen in den Werbepausen ist dabei nicht ausgeschlossen.

Ihr seht, Diego hat alles im Griff.

Suchst du noch nach dem absoluten Ruhepol in deinem Leben? Dann ist der knuffige Hamstermann genau der Richtige!

Schau doch mal in seinem Steckbrief vorbei und melde dich bei Interesse bei seiner Vermittlungsstelle. Kontaktdaten und weitere Infos gibt es HIER

______________________________________________________________________

Diese süßen Mädels suchen auch immer noch nach einem Zuhause:

Happy

Aurelie

Marla




13.02.2021 Hamster der Woche: Aurelie – bereit für das Eigenheim

Die hübsche Aurelie stammt aus einem Labor und darf seit November 2020 bei ihrer Pflegestelle ein artgerechtes Hamsterleben führen. Die süße Schnute hat sich, seit sie ihrem alten Leben den Rücken kehren durfte, ganz toll entwickelt und kennt auch schon den Auslauf.

Sie ist jetzt bereit für ihren großen Tag. Der Tag, an dem sie endlich ihren eigenen Körnergeber kennenlernt und ihr eigenes Zuhause erkunden darf.

Aurelie ist ein offenes und neugieriges Hamstermädchen. Sie liebt den neu gewonnenen Luxus eines sicheren Häuschens und ihre Röhre, um sich zurückzuziehen sowie ihr Laufrad, um es richtig krachen zu lassen.

Auch abwechslungsreiches Futter mit Kräutern und Blüten, nie zuvor gesehene Kernchen und köstlich duftende Würmchen waren für sie nicht selbstverständlich und teilweise Neuland. Das Leben kann so aufregend und schön sein.

Aurelie freut sich nun auf ihr endgültiges Heim.

Magst Du die aufgeschlossene Lady zu dir nehmen? Dann melde dich bei ihrer Vermittlungsstelle unter momo@hamsterhilfe-nrw.de und erhasche weitere Fotos und Infos zu Aurelie in ihrem Steckbrief.




06.02.2021 Hamster der Woche: Happy – zum zweiten Mal möchte sie hier ein Herz erobern

Diese hübsche Hamsterdame ist bereits seit fast einem Jahr auf Eigenheimsuche. Grund dafür sind die besonderen Vermittlungsvoraussetzungen für Happy.

Das große Mädchen hatte bereits vor ihrem Einzug bei ihrer Pflegestelle ein sehr großes Gehege von knapp 1,5 qm. Das mitgebrachte Holzgehege hielt der nagefreudigen Happy jedoch nicht allzu lange stand. „Kurzerpfote“ hatte sie heimlich ein Loch in die Rückwand genagt.

Hieraus ergibt sich die weitere Voraussetzung eines Glasgeheges. Alternativ bietet sich der Verbund eines kleineren Geheges mit einem Dauerauslauf an. Hier könnte Happy nach Herzenslust zwischen Gehege und Auslauf pendeln. Über diese besondere Abwechslung würde sich die aktive Lady sicherlich auch sehr freuen.

Trotz ihrer niedlichen Knopfaugen und der hübschen Fellfarbe ist es nicht leicht, einen potenziellen Körnchengeber zu finden.

Wenn sich diese unwiderstehlich süße Schnute nun aber doch schon ein bisschen in dein Herz geschlichen hat und du bereits überlegst, wo ein solch großes Gehege seinen Platz finden könnte, dann schaue doch noch schnell in ihren Steckbrief und lasse dich von weiteren niedlichen Fotos vollends um die Pfote wickeln. :)

Rufst du mich bald an oder schreibst mir?

LG Happy




30.01.2021 Hamster der Woche: Delaware und Oregon – zwei Jungs, ein gemeinsames Ziel

Seit dem 03. November 2020 suchen diese beiden hübschen Brüder hier über den Hamsterhilfe NRW e. V. nach ihrem eigenen Zuhause. Die süßen Goldis stammen aus dem Labor. Pfleglinge mit dieser Herkunft haben es oft schwerer, ihren eigenen Körnchengeber zu finden.

Delaware

Dabei sind sie eigentlich so besonders, jeder für sich. Sie verdienen einen Neustart in ein ungezwungenes, artgerechtes und vertrautes Heim, ein Ankommen.

Oregon

Die Sorge, dass mit den Laboris medizinische Tests durchgeführt wurden und ihre Entwicklung dadurch ggf. nicht optimal verlaufen ist, ist nachvollziehbar. In den meisten Fällen ist es jedoch so, dass junge Studenten an einfachen Verhaltensstudien mit den Tieren lernen sollen, wie Forschungsarbeit durchgeführt wird. Häufig werden aber auch Jungtiere freigegeben, die aus überschüssigem Nachwuchs resultieren.

Unsere beiden Buben möchten sich nun hier bei euch vorstellen:

Delaware

Delaware, der etwas mutigere und die eher am Menschen interessierte Vorwitznase.

Er ist der geborene Innenarchitekt und hat eigene Vorstellungen von seinem Heim und ganz besonders von seinem Schlafgemach, welches unter einer großen Zwischenebene seinen Platz haben sollte. Er arbeitet regelmäßig an seinem offenen Atelier und verbringt seine Freizeit am liebsten im Auslauf und mag gerne erst spät nach Hause kommen. Delaware ist immer irgendwie beschäftigt und hat keine Scheu seinen Körnergeber daran teilhaben zu lassen.

Delaware

…………………………………………………………………………………………………………………………

Oregon

Oregon, der zierliche und schüchterne, meist vorsichtige Softie. 

Obwohl Oregon sehr zurückhaltend ist, weiß er ganz genau was er will. Er wünscht sich für sein neues Zuhause so sehr einen Dauerauslauf. Auch weil Oregon derzeit sehr spät aufsteht, bietet sich ein freier Zugang an. Das kleine Jüngelchen liebt den Auslauf, ein Ort, an dem er gerne häufig nach eigenem Gutdünken sein und durch regelmäßige Abläufe endlich Vertrauen fassen möchte.

Oregon

Die Beiden würden sich jedenfalls freuen, wenn sie mit ihren Schmelzblickfotos und ihrer individuellen Art auf sich aufmerksam machen können.

Hast du Interesse und passt einer der beiden Jungs vielleicht zu dir? Dann schau doch gerne mal bei den Steckbriefen der beiden Buben vorbei. Hier findest Du weitere Informationen und Fotos. Melde dich bei Fragen an die Vermittlungsstelle unter nise@hamsterhilfe-nrw.de.

Links zu den Steckbriefen von:  Delaware                     Oregon

Delaware

Oregon

…………………………………………………………………………………………………………………………

Kennt ihr auch schon unsere neuen Laboris?

Auch hier lohnt sich ein Blick in die Steckbriefe :)

Finley

Kripke

Vincent

Veenie

Wickie

Viana

Katarina

Lisette

Louella

Wesley