Käfige und Gittergehege

image_pdfimage_print
KaefigVorteile:
- Belüftung
- geringes Gewicht

Nachteile:

- Geringe Höhe der Bodenwanne, dadurch nur wenig Einstreu möglich
- Verletzungsgefahr beim Gitterklettern
- Gitternagen
- eingeschränktes Beobachten
- das Innenmaß bei Käfigen ist deutlich kleiner, da die Bodenwanne nach innen schmaler wird

Käfige mit dem Außenmaß von 1,00 m x 0,50 m haben oft nur ein Innenmaß von 4500 qcm, es geht also durch die abgeschrägte Käfigwanne sehr viel Nutzfläche für den Hamster verloren.

Aufgrund der geringen Gehegegrundfläche, der Verletzungsgefahr und der fehlenden Möglichkeiten für die Hamster eine schöne Streuhöhe zu ermöglichen, halten wir Käfige für ungeeignet.

 

Es gibt auch Gehege, die unten aus einer Glaswanne bestehen und oben aus einem Gitteraufsatz. Bei diesen Modellen fällt das Problem des verringerten Innenmaßes weg, es bleibt jedoch die Verletzungsgefahr durch Klettern am Gitter.

Wer auf der Suche nach einem guten Gehege ist, dem raten wir von solchen Modellen ab, es gibt deutlich bessere (und gleichzeitig günstigere) Alternativen!

Ist so ein Gehege aber schon vorhanden, kann man es mit ein paar Umbaumaßnahmen zumindest sicherer machen.

Dieses Modell gibt es von verschiedenen Herstellern in diversen Varianten, alle haben aber einen ähnlichen Aufbau. Hier kann dünnes Plexiglas von innen am Gitter befestigt werden, damit der Hamster nicht mehr daran hoch klettern kann. Es sollten dabei mindestens alle Gitter-Bereiche abgedeckt werden, die der Hamster erreichen kann.

Anbringung von Plexiglas am Gitter und an der Ebene.
Zusätzlich wurde vorne Gitter entfernt und eine Schiebetür eingebaut, um besseren Zugriff zu haben.
Anbringung von Plexiglas an der Ebene
Plexiglas kann mit Kabelbindern von innen an den Gittern befestigt werden
Es fällt kaum auf, nur auf der rechten Seite sieht man eine Spiegelung vom Rad, aber hier wurde das im gesamten Gehege (außer unterhalb der linken Ebene, ab der Tür) von innen Plexiglas an den Gittern befestigt.
Für den Hamster gibt es keine Möglichkeit mehr daran hochzuklettern und tief zu fallen.

Dieses Modell hat mit ca. 1007055 cm an sich eine schöne Größe und eine Plexiglaswanne, die Platz für ausreichend Streu bietet. Trotzdem bleibt das Verletzungsrisiko durch Klettern am Gitter, da Hamster keine Höhen einschätzen können und sich aus beliebiger Höhe einfach fallen lassen würden. Die Gitter sind bei diesem Gehege in der Regel eingeklebt und können mit etwas Geschick einfach durch Plexiglasscheiben ersetzt werden.

Gehege ohne Umbau
Gehege umgebaut – Plexiglas statt Gitter

Share
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.