Kategorienarchiv: Hamster der Woche

image_pdfimage_print

21.04.2018 Hamster der Woche: Tommie – Ein bezaubernder Einsiedler

Dieser kleine Robomann, Tommie, hat ein bisschen „Werbung“ ganz besonders nötig, denn in der Schar der vielen gefleckten Robos, die aktuell zur Vermittlung stehen, geht es leider vollkommen unter. Tommie ist nämlich ein Hamstermännlein, das ganz zurückgezogen lebt – ein kleiner Geisterhamster einfach. Er sucht deshalb ein Zuhause bei Menschen, für die es in Ordnung ist, …

Weiter lesen »

Share

14.04.2018 Hamster der Woche: Sinalco – Schneeweißes „Frühstückskino“

Diese kleine Schneeflocke ist die kleine Sinalco. Sie ist Teil der großen „Troisdorfer-Crew“ und wartet damit jetzt schon seit über 8 Monaten auf ihr Eigenheim. Sinalco ist ein Beobachtungstier. Das heißt: Kontakt zum Menschen möchte sie nur bedingt, sie hat aber auch kein Problem damit, wenn jemand vor ihrem Gehege durch den Raum wuselt. Sie ist …

Weiter lesen »

Share

07.04.2018 Hamster der Woche: Mick – Ein liebenswerter Teddymann

Diese hübsche Schnute in ihrem niedlichen Versteck ist Teddymännlein Mick. Im vergangenen September ist er bei der Hamsterhilfe geboren. Seine Mutter stammt aus dem großem Notfall in Troisdorf und ist schon trächtig bei der Hamsterhilfe eingezogen. Warum er noch kein Zuhause gefunden hat? Wir wissen es nicht genau. Oft ist es leider so, dass Hamster mit …

Weiter lesen »

Share

31.03.2018 Hamster der Woche: Chapy – Wuseliges Hamstermännlein arbeitet an seiner Zahmheit

Nach seiner Ankunft im August war Chapy ein ganz in sich gekehrtes und zurückgezogenes Hamstermännchen, das sich kaum raus traute, wenn ein Mensch in der Nähe war. Aber das ist Geschichte! Chapy hat sich wunderbar entwickelt. Er braucht zwar manchmal ein bisschen, aber dann nimmt er Leckerchen aus den Fingern. Der neugierige Hybridenmann sucht deshalb ein Zuhause, …

Weiter lesen »

Share

24.03.2018 Hamster der Woche: Elfi – Das Alter spielt doch keine Rolle!

Das ist die süße Elfi, unser 1. Notfellchen in 2018. Zwar ist sie – gemessen an den meisten anderen Pfleglingen – noch gar nicht so lange auf ihrer Pflegestelle, aber dennoch ist der saphirfarbenen Schönheit schnell ein neues Zuhause zu wünschen. Denn Elfis Alter ist uns leider unbekannt und da sie schon einen kleinen Buckel hat, …

Weiter lesen »

Share

Ältere Beiträge «