Kategorienarchiv: Hamster der Woche

image_pdfimage_print

18.02.2017 Hamster der Woche: Mogli – Zwei gleiche Augen kann ja jeder!

Diese niedliche Fellexplosion heißt Mogli! Und zu seinen Besonderheiten gehört nicht nur sein kuscheliges Teddyfell, sondern auch seine zwei unterschiedlichen Augen. Spätestens die machen Mogli (auch optisch) zu einem ganz besonderen Hamster. Mogli kam im August 2016 zur Hamsterhilfe – wartet also nun auch schon über ein halbes Jahr auf ein eigenes Zuhause. Dabei ist …

Weiter lesen »

11.02.2017 Hamster der Woche: Cota – Ein sandverrücktes Hybridenmännlein

Diese kleine Fellkugel ist der neue Hamster der Woche… und es ist… COTA! Seit September wohnt das Hybridenmännlein nun schon in seiner Pflegestelle im „tiefsten Münsterland“ und konnte bislang noch kein Herz erobern – kann man das verstehen? Das hübsche Kerlchen hat nur eine kleine Schwäche: Sand. Er liebt es, sich durch sein Sandbad zu …

Weiter lesen »

04.02.2017 Hamster der Woche: Siggi – Ein aktiver Hamsteropa

Dieses niedliche Hutzelmännlein ist unser Siggi. Nach nervenaufreibenden Zeiten im Labor kam er im Oktober endlich in einem artgerechten Hamsterheim an und konnte „die Welt“ entdecken. Leider wurde ihm das über 1 1/2 Jahre vorenthalten und man hat ein bisschen das Gefühl, dass er das nun alles „auf seine alten Tage“ nachholen möchte. Obwohl er …

Weiter lesen »

28.01.2017 Hamster der Woche: Huberta – Auf die inneren Werte kommt es an!

Dies ist die süße Huberta. Im Oktober zog die große Mittelhamsterdame bei uns ein, nachdem sie vorher bei einer Zooladenschließung „ausrangiert“ wurde und über das ortsansässige Tierheim schließlich zur Hamsterhilfe kam. Leider hatte sie vorher schon jede Menge Bissverletzungen – auch im Gesicht – gehabt. Die Verletzungen sind zwar gut verheilt, aber Spuren bleiben: Sie …

Weiter lesen »

22.01.2016 Hamster der Woche: Greta – Süße Rampensau sucht Publikum

Die hübsche Hybridendame Greta steht diese Woche besonders im Fokus. Und wenn es nach ihr ginge, dann wäre das nicht nur diese Woche so, denn wenn Greta eins liebt, dann ist es die volle Aufmerksamkeit! Sobald sie etwas, insbesondere das Pflege“personal“ bemerkt, steht sie an ihrer Terrarienscheibe bereit und spielt ihre große Greta-Show! Leider kann …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «